Leere CO₂-Zylinder (3 kg) retournieren

Der Retourenprozess der großen CO₂-Zylinder gestaltet sich aus logistischen Gründen anders.

Schritt 1: Retoure anmelden

Die Retoure der großen CO₂-Zylinder ist erstmalig mit der 2. Refill-Bestellung erforderlich (sobald min. 2 leere CO₂-Zylinder vorliegen) und kann von Ihnen während des Bestellprozesses angemeldet werden.

Schritt 2: Retourenlabel verwenden 

Bitte stellen Sie die leeren 3 kg CO₂-Zylinder in der Originalverpackung bereit und kleben Sie das Retourenlabel aus Ihrer Bestellübersicht auf die Versandbox. Es ist wichtig, dass Sie das von uns zur Verfügung gestellte Label verwenden, da hier die korrekte Empfängeradresse (Heppner Group) sowie die Kennzeichnung als Gefahrgut enthalten sind.

Schritt 3: Paket versenden

Bei Lieferung Ihres neuen Refill-Sets, übergeben Sie Ihre Retoure an den Paketboten. Sollten Sie eine Retoure in Auftrag geben und unserem Logistikpartner keine Ware zur Abholung übergeben, behalten wir uns vor, Kosten in Höhe von 50€ an Sie weiterzuberechnen. 

Schritt 4: Bestätigung der Retoure

Sobald wir Ihre Retoure erhalten und überprüft haben, erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail. 

Hinweise

  • Die CO₂-Zylinder stellen eine pfandfreie Leihgabe dar. Bitte beachten Sie, dass nach der Retoure kein automatisierter Tausch zu vollen CO₂-Zylindern erfolgt. 
  • Aus logistischen Gründen können wir nur Retouren akzeptieren, die in der Originalverpackung inkl. Retourenlabel erfolgen.
  • Werden leere 3 kg CO₂-Zylinder nicht oder in beschädigter Form retourniert, behalten wir uns vor 40€/Zylinder zu berechnen.
  • Sie haben kein Retourenlabel vorliegen oder Sie haben das neue Refill-Paket bereits erhalten und keine Retoure beauftragt? Dann schreiben Sie uns an info@quooker.de.