Reinigungshinweise für Ihre Quooker-Armatur

Jede Oberfläche erfordert eine spezielle Reinigung. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Quooker-Hahn dauerhaft sauber halten.

Achtung: Wir empfehlen ausdrücklich, bei allen Quooker-Armaturen weder Antikalkmittel noch Scheuermittel, Essig oder Scheuerschwämme zu verwenden. Diese können sowohl die Beschichtung der Armatur als auch das im Hahn enthaltene Fett, das für eine einwandfreie Funktionsweise aller Teile sorgt, angreifen. Ebenso können diese Reinigungsmittel zu Funktionsstörungen führen, wenn sie in den Quooker Bedienring gelangen.

Verchromt glänzend, Voll-Edelstahl, Nickel, gold

Ihren Quooker-Hahn in verchromt glänzend, Voll-Edelstahl, Nickel oder gold reinigen Sie mit etwas Glasreiniger und einem feuchten Tuch. Sprühen Sie den Glasreiniger nicht direkt auf den Hahn, da dies die Funktionsfähigkeit des Hahns mindert. Um Kalkflecken zu vermeiden, empfehlen wir, den Hahn nach jedem Gebrauch abzutrocknen.  

Messing Patina

Verwenden Sie bei der Reinigung Ihres Quooker-Hahns in Messing Patina ausschließlich warmes Wasser und ein Reinigungstuch. Verwenden Sie keine (alkoholhaltigen) Reinigungsmittel, da diese die Oberfläche angreifen. Das Abtrocknen des Hahns nach Gebrauch verhindert Kalkflecken. Wollen Sie Ihren Hahn zusätzlich schützen? Tragen Sie alle 3 bis 6 Monate eine Schicht Bienenwachs auf den Hahn auf.

Schwarz, Gunmetal, Kupfer Rosé

Für die Reinigung Ihres Quooker-Hahns in schwarz, Gunmetal oder Kupfer Rosé benötigen Sie lediglich ein Reinigungstuch und warmes Wasser. Trocknen Sie den Hahn nach jedem Gebrauch ab, um Kalkflecken zu vermeiden.  Verwenden Sie kein Reinigungsmittel, das eine Kohlenstoffverbindung wie beispielsweise Isopropanol, Alkohol oder Ethanol enthält, da dies die Oberfläche angreift.