Funktion des Quookers

Ein Quooker besteht aus zwei Teilen: einem Kochendwasserhahn oben auf der Spüle und einem kleinen Reservoir darunter, in dem das Wasser bei 110 °C gespeichert wird. Das Reservoir funktioniert wie eine Art Thermosflasche, die an die Wasserleitung angeschlossen wird. Dank der Hochvakuumisolierung kann die Wärme nicht entweichen. Dadurch wird nur sehr wenig Energie (10 Watt) benötigt, um die Temperatur des Wassers im Reservoir vorzuhalten. Wenn kochendes Wasser aus dem Hahn fließt, strömt unter der Spüle sofort frisches Wasser in das Reservoir nach. Es wird also auch immer nur so viel Wasser nachgefüllt und aufgeheizt, wie Sie effektiv benötigen.

Kein Küchenboiler oder Durchlauferhitzer mehr notwendig!

Sie haben die Wahl aus verschiedenen Reservoirs. Dank ihrer guten Isolierung sind sie extrem sparsam. Unsere Reservoire COMBI und COMBI+ verfügen sogar über den Energieausweis A. Sie liefern nicht nur kochendes, sondern auch kaltes und warmes Wasser (40–65 °C), das Modell COMBI+ sogar unbegrenzt. Wenn Sie das Reservoir als Küchenboiler, Untertischgerät oder Durchlauferhitzer verwenden, brauchen Sie nie wieder auf warmes Wasser zu warten! Sie erhalten auf Hochdruck warmes Mischwasser.

Hausbauer haben noch einen Grund mehr, sich für einen Quooker mit COMBI(+) - Reservoir zu entscheiden. Dieses Modell liefert kaltes, warmes und kochendes Wasser. Es ist also nicht notwendig, eine Warmwasserleitung zu legen. Das erspart einen hohen Arbeits- und Kostenaufwand!

Energielabel A