Anwendungsmöglichkeiten

Immer kochendes Wasser zur Hand. Das ist von früh morgens bis kurz vor dem Schlafengehen ausgesprochen praktisch. All das können Sie mit dem Quooker machen.

Sie werden sich wundern, wie oft am Tag Sie kochendes Wasser brauchen. Sie stehen auf und dann? Kaffee. Oder Tee. Vielleicht sogar ein weich gekochtes Ei, wenn Sie Zeit dafür haben. Haben Sie kleine Kinder? Dann müssen Sie ein Fläschchen oder den Brei zubereiten und anschließend die Flaschen sterilisieren. Wiederum: kochendes Wasser.

Im Tagesverlauf folgen verschiedene Kaffee- und Teemomente, aber auch für kleine Arbeiten im Haushalt wird zwischendurch kochendes Wasser benötigt. Beispielsweise das Reinigen der angebrannten Bratpfanne oder dem Fettfilter der Dunstabzugshaube sowie das Entfernen von Wachs aus einem Kerzenständer. 

Gegen 16.00 Uhr überfällt Sie das Verlangen nach etwas Herzhaftem. Fertigsuppe oder Nudeln sind mit dem Quooker ein Kinderspiel. Dann ist Essenszeit. Vom marokkanischen Couscous bis hin zu Kartoffeln für einen herzhaften Eintopf, man braucht für fast alle Gerichte, die in der Küche zubereitet werden, kochendes Wasser. Für die Zubereitung von Pasta, Kartoffeln und Reis. Für das Aufbrühen einer Bouillon. Aber auch für das Enthäuten von Tomaten, das Blanchieren von Spinat, das Aufquellen von Rosinen und das Pochieren von Fisch. Dann wäre da noch das Vorwärmen der Teller und das Abspülen der Mixerhaken.

Stellen Sie sich einmal vor, dass Sie nicht jedes Mal einen Wasserkocher mit einer geschätzten Wassermenge füllen und darauf warten müssen, dass das Wasser endlich kocht. Das spart eine ganze Menge Zeit. Zeit, in der Sie schon einmal Gemüse schneiden oder sich ein Glas Wein einschenken können.

Außerdem gibt es die besonderen Augenblicke, in denen der Quooker in jeder Küche unverzichtbar wird. Das samstägliche Frühstück mit dem Partner, der zwar pochierte Eier und einen frischen Slow Coffee mag, aber nichts von langem Warten hält. Die Momente, in denen man das hungrige Baby mit Milch beruhigt, die in wenigen Sekunden fertig ist. Das Kinderfest, auf dem Sie 15 Kinder mit Hot Dogs und Brötchen glücklich machen. Das Familienessen, bei dem Unmengen Spaghetti Bolognese vertilgt werden. Aber auch der ruhige Abend, der nur Ihnen ganz alleine gehört, mit einer großen Kanne Tee auf dem Sofa.

Mit einem Quooker steht das kochende Wasser sofort bereit. Das sorgt für die wohlverdiente Ruhe im Haus. Beispielsweise an Tagen, an denen man die neuesten Rezepte von Otto Lenghi für seine Freunde ausprobiert. Vor allem aber auch an Tagen, die von Arbeit, Schule, Sport und Vereinsleben geprägt sind. Es gibt eigentlich keinen einzigen Tag, an dem man nichts Besseres zu tun hätte, als darauf zu warten, dass das Wasser endlich kocht.

Videos

Kochen

Getränke

Babytricks

Saubermachen

Einen Händler finden

Sie können einen Quooker bei einem unserer ausgewählten Händler kaufen. Finden Sie eine Verkaufsstelle von Quooker-Händler in Ihrer Nähe.

Broschüre anfordern

Ein Quooker ist extrem gebrauchssicher, vielseitig verwendbar, zeit-, wasser- und platzsparend und verbraucht dank der revolutionären Technik des Reservoirs nur wenig Strom. Wie das alles genau funktioniert, können Sie in unserer Broschüre nachlesen.